Einleitung

Grundlage unseres Glaubens- und unseres Gemeinde-Verständnisses ist die Bibel, das Alte und das Neue Testament. Wir sind eine Gemein-schaft von Menschen, die in einer Lebensbeziehung zu Jesus Christus stehen. Als Ortsgemeinde sind wir Teil der weltweiten Gemeinde Jesu Christi. Auf Basis des Apostolischen Glaubensbekenntnisses bezeugen wir unseren Glauben. Für unsere Gemeindearbeit gelten folgende Leitlinien:

 

Gottesdienstgestaltung und verschiedene Kreise der Gemeinde

Unsere Gottesdienste haben einen hohen Stellenwert und sind geprägt von: Gemeinschaft, Anbetung Gottes, gemeinsamem Gebet, Fürbitte, Musik, Auslegung der Bibel, lebensnahen Predigten und dem Feiern des Abendmahls.
Kinder sind uns wichtig! Wir vermitteln ihnen altersgerecht biblische Inhalte.
In Kleingruppen helfen wir uns in persönlichen Beziehungen und Glaubensfragen weiter. Hier hat auch das gemeinsame Gebet einen hohen Stellenwert.
Alle Arbeitskreise und Kleingruppen bilden und bauen gemeinsam die Gemeinde als Einheit.

 

Gestaltung von Beziehungen und dem Umgang miteinander

Wir begegnen jedem Menschen in der Gemeinde achtsam und vertrauensvoll.
Wir unterstellen einander das Gute und nehmen einander an, so wie Christus uns angenommen hat.
Wir setzen alle uns von Gott geschenkten Gaben dienend zu seiner Ehre und zum Wohl der Menschen und der Gemeinde ein. Dabei achten wir alle Gaben gleichwertig, schätzen die Vielfalt und lieben es, eine Einheit zu sein.

 

Seelsorge

Wir helfen uns gegenseitig, unseren Charakter immer mehr von Jesus prägen zu lassen.
Jeder Aspekt unseres Gemeindelebens soll von liebevollen Beziehungen geprägt sein. Deshalb pflegen wir ein Klima der gegenseitigen Annahme, der Freiheit und der Offenheit.
Wir sind füreinander da.

 

Eine offene, missionarische Ausrichtung

Bewegt von Gottes Liebe ist es unser Auftrag, Menschen in eine lebendige Beziehung zu Jesus zu begleiten.
Wir nutzen unsere Gaben und Möglichkeiten, um den Menschen in unserer Stadt Gutes zu tun. Dabei unterstützen wir auch soziale Projekte in der Stadt.